Aktuelles

Neujahrsturnier im 2-Felder-Ball: Ein spannendes Entscheidungsspiel kürt den Sieger

Das traditionelle Neujahrsturnier im 2-Felder-Ball an der Geschwister-Scholl-Oberschule schrieb auch 2020 erneut viele spannende Geschichten. So glänzten die Jungen und Mädchen der vier Grundschulen aus der Region nicht nur auf dem Spielfeld mit engagierten Leistungen. Sie stellten ihr Können auch beim obligatorischen Quiz unter Beweis. Knifflige Fragekategorien forderten den jungen Sportlern alles ab. Am Ende gab es folgende Gewinner:

 

Tobis Ranft (Goethe-Grundschule), Johanna Kaiser (Grundschule Hartmannsdorf) und Larissa Mädler (Grundschule Hartmannsdorf)

 

War das Quiz schon von Spannung geprägt, so toppte das Spielgeschehen auf dem Hallenparkett dies noch einmal. Keinen der zahlreichen Zuschauer hielt es bei den teils hochklassigen Begegnungen noch auf den Sitzen. Am Ende stand eine Premiere. Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Neujahrsturniere wurde der Sieger in einem Entscheidungsspiel ermittelt. Grundschule Hartmannsdorf gegen Thomas-Müntzer-Grundschule lautete hier die Paarung. Harmannsdorf gelang mit 7:5 der Turniersieg. Gewinner waren am Ende jedoch alle- Zuschauer und Spieler.

Die Platzierungen:

     1.   Grundschule Hartmannsdorf

     2.   Thomas-Müntzer-Grundschule

     3.   Grundschule Gerhart-Hauptmann-Grundschule

     4.   Goethe-Grundschule

 

Text: T. Andrä




Unsere Schule

Unsere Schule befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone im Grünen. Der Unterricht für unsere Schüler der Kl. 5-7 und 8-10 findet in zwei separaten Gebäuden statt. Neben 2 Turnhallen, 2 Computerräumen, einem parkähnlichen Pausenhof, 2 Speiseräumen mit Frühstücks- und Mittagessenangebot, modernen Fachkabinetten und Schließfächern bieten wir auch die Möglichkeit der Betreuung nach dem Unterricht im Schulclub.