Aktuelles

Schuljahresabschluss 2019

Am 4.7.2019 fand das traditionelle Schulfest der Geschwister-Scholl-Oberschule statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten Schüler, Eltern, Lehrer und Gäste das Schuljahr ausklingen lassen. So nutzten die Besucher die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen, das Bühnenprogramm zu bestaunen, das reichhaltige Verpflegungsangebot wahrzunehmen und sich musisch unterhalten zu lassen. Außerdem präsentierten die Schüler die Ergebnisse der vorangegangen Projekttage. Dies war ein gelungener Abschluss des Schuljahres. 

Jugendliche säubern Wohngebiet

Schüler der Geschwister-Scholl-Oberschule in Limbach-Oberfrohna haben im Rahmen der Projekttage das Wohngebiet rund um die Bildungsstätte Am Hohen Hain gesäubert. In vier Stunden hätten 14 Jugendliche etwa 20 Müllsäcke gefüllt, sagte der verantwortliche Lehrer Sebastian Simon. „Wir haben nicht nur Verpackungsmüll gefunden, sondern auch einen Stuhl und einen Rasenmäherkorb.“ Die Aktion fand im Rahmen von Projekttagen zum Thema Umwelt statt. Anlässlich der weltweiten Demonstrationen von Jugendlichen für mehr Klimaschutz setzten sich die Schüler mit Themen wie Umweltverschmutzung und Erderwärmung auseinander. Dabei wurde auch diskutiert, was Ernährung, Mobilität und andere Aspekte des Alltags mit der Umwelt zu tun haben.

Text: T. Andrä

Auszeichnung unserer Schulabgänger

Bei der feierlichen Zeugnisausgabe unserer Abschlussklassen am 29.06.2019 in der Parkschänke Limbach-Oberfrohna wurden die besten Absolventen ausgezeichnet.

Das waren Schüler, die einen Notendurchschnitt mit einer eins vor dem Komma erreichten. Sie erhielten Gutscheine, die von der Wohnungsgenossenschaft Limbach-Oberfrohna eG gesponsert wurden. Vielen Dank dafür. Das beste Ergebnis erreichte

Nele Gessat mit einem Durchschnitt von 1,08. 

 

 

Prävention mal anders

Kurz vor Schuljahresende besuchte unsere Schule der Weimarer Kulturexpress und präsentierte zwei Theaterstücke für Jugendliche. Die jüngeren Schüler sahen ein Stück zum Thema Alkohol und bei den älteren Schülern wurden im Rahmen des Theaters verschiedene Drogen thematisiert.
Am selben Tag hatten die Schüler die Möglichkeit am Aktionsstand "Für ein L.eben O.hne Drogen" gemeinsam mit Herrn Schönherr, Sozialarbeiter der Stadt Limbach-Oberfrohna, eine Rauschbrille mit deren Nebenwirkungen auszuprobieren und mit ihm und Schulsozialarbeiterin Frau Klipphahn ins Gespräch zum Thema Sucht zu kommen.
Text: C. Klipphahn

Schüler besuchen Landtag

Auf Einladung des örtlichen Landtagsabgeordneten, Jan Hippold, besuchten am 21.06.2019 die beiden Klassen 9 der Geschwister-Scholl-Oberschule den Sächsischen Landtag in Dresden. Die Stippvisite in der Landeshauptstadt bot den Schülern nicht nur Gelegenheit das parlamentarische Einmaleins im Landtag näher kennen zu lernen. Darüber hinaus nutzten die Jugendlichen auch die vielfältigen kulturellen Möglichkeiten, die das sächsische Elbflorenz bietet. Und trotz der hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich beim abschließenden Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Hippold eine lebhafte Diskussion. Wobei aktuelle Themen, wie z.B. die "Fridays for Future" Demonstrationen nicht nur oberflächlich diskutiert, sondern engagiert erörtert wurden.

Text: T. Andrä

Auch in diesem Schuljahr dürfen sich alle Schüler wieder über einen kostenlosen Schulplaner freuen.

Vielen Dank den Sponsoren.


Unsere Schule

Unsere Schule befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone im Grünen. Der Unterricht für unsere Schüler der Kl. 5-7 und 8-10 findet in zwei separaten Gebäuden statt. Neben 2 Turnhallen, 2 Computerräumen, einem parkähnlichen Pausenhof, 2 Speiseräumen mit Frühstücks- und Mittagessenangebot, modernen Fachkabinetten und Schließfächern bieten wir auch die Möglichkeit der Betreuung nach dem Unterricht im Schulclub.