Aktuelles

Coronavirus: Unterrichtsfreie Zeit

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Mittwoch, den 18.03.2020 bleibt die Schule bis auf Weiteres geschlossen.

 

Schulschließung bedeutet keine Ferienzeit, sondern Lernzeit.

Die Schulen werden in dieser Zeit Unterrichtsstoff vermitteln.

 

Für Schüler der Abschlussklassen

werden für die Zeit bis zu den Osterferien Aufgaben/Materialien zur Prüfungsvorbereitung bereitgestellt. Diese können am Dienstag, dem 17.03.2020, in der Zeit von 07.15 – 14.00 Uhr im Zimmer 11 abgeholt werden. Außerdem werden notwendige Informationen zur Prüfungsvorbereitung auf der Homepage eingestellt (siehe https://www.scholl-os.de/aufgaben-unterrichtsfreie-zeit/kl-10/10a/).

 

Schüler der Klassen 5 – 9

wird Unterrichtsstoff über die Homepage bereitgestellt und ggf. aktualisiert.

 

Schulbücher/Arbeitsmittel, welche benötigt werden und sich noch in der Schule befinden, können am Dienstag (17.03.) von 07.15 – 14.00 Uhr abgeholt werden.

Für Schüler, die keinen Internetzugang haben, wird der Unterrichtsstoff an der Eingangstür (oberes Schulgebäude) ausgehängt. 

Nach Beendigung der Schulschließung wird der Unterrichtsstoff an der Schule ausgewertet.

 

Liebe Eltern,

bitte unterstützen Sie uns bei dieser Maßnahme.

Wir möchten nicht, dass die Schulschließung zu einer lernfreien Zeit wird.

Wichtige Informationen werden über die Homepage veröffentlicht.

Danke für Ihr Verständnis.

 

Die Schulleitung der Geschwister-Scholl-Oberschule

 

Service Telefon Corona Virus des Landratsamtes: 0375 4402-21111 

 

 

Geschwister-Scholl-Oberschule präsentiert sich beim Tag der offenen Tür

Die Entscheidung über den weiteren Bildungsweg der Schüler der jetzigen Klasse 4 fällt zu Beginn eines jeden Jahres. Viele Eltern nutzen dabei gemeinsam mit ihren Kindern vorab die Möglichkeit beim Tag der offenen Tür sich ein Bild über die künftige Bildungseinrichtung zu machen.

Traditionell öffnet die Geschwister-Scholl-Oberschule deshalb immer Ende Januar ihre Pforten für interessierte Gäste. Auch 2020 nutzten viele Eltern und Kinder dieses Angebot. Dabei war die Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr nicht allein mit Rundgängen und Präsentationen der einzelnen Fachgebiete ausgefüllt. Neben einem Kulturprogramm in der Turnhalle und der Möglichkeit sich experimentell zu betätigen, besaßen die Besucher Gelegenheit zu intensiven Gesprächen mit den anwesenden Lehrern und der Schulleitung. Für die Geschwister-Scholl-Oberschule steht im Mittelpunkt, dass Kinder in einer lernförderlichen Umgebung begleitet von engagierten Pädagogen erfolgreich ihren Bildungsweg beschreiten können. Die familiäre Atmosphäre an der Schule wird besonders geschätzt.

 

 

Text: T. Andrä

Neujahrsturnier im 2-Felder-Ball: Ein spannendes Entscheidungsspiel kürt den Sieger

Das traditionelle Neujahrsturnier im 2-Felder-Ball an der Geschwister-Scholl-Oberschule schrieb auch 2020 erneut viele spannende Geschichten. So glänzten die Jungen und Mädchen der vier Grundschulen aus der Region nicht nur auf dem Spielfeld mit engagierten Leistungen. Sie stellten ihr Können auch beim obligatorischen Quiz unter Beweis. Knifflige Fragekategorien forderten den jungen Sportlern alles ab. Am Ende gab es folgende Gewinner:

 

Tobis Ranft (Goethe-Grundschule), Johanna Kaiser (Grundschule Hartmannsdorf) und Larissa Mädler (Grundschule Hartmannsdorf)

 

War das Quiz schon von Spannung geprägt, so toppte das Spielgeschehen auf dem Hallenparkett dies noch einmal. Keinen der zahlreichen Zuschauer hielt es bei den teils hochklassigen Begegnungen noch auf den Sitzen. Am Ende stand eine Premiere. Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Neujahrsturniere wurde der Sieger in einem Entscheidungsspiel ermittelt. Grundschule Hartmannsdorf gegen Thomas-Müntzer-Grundschule lautete hier die Paarung. Harmannsdorf gelang mit 7:5 der Turniersieg. Gewinner waren am Ende jedoch alle- Zuschauer und Spieler.

Die Platzierungen:

     1.   Grundschule Hartmannsdorf

     2.   Thomas-Müntzer-Grundschule

     3.   Grundschule Gerhart-Hauptmann-Grundschule

     4.   Goethe-Grundschule

 

Text: T. Andrä




Unsere Schule

Unsere Schule befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone im Grünen. Der Unterricht für unsere Schüler der Kl. 5-7 und 8-10 findet in zwei separaten Gebäuden statt. Neben 2 Turnhallen, 2 Computerräumen, einem parkähnlichen Pausenhof, 2 Speiseräumen mit Frühstücks- und Mittagessenangebot, modernen Fachkabinetten und Schließfächern bieten wir auch die Möglichkeit der Betreuung nach dem Unterricht im Schulclub.